Zusammenwachsen- zusammen wandern

Die im Vorjahr begonnene Idee des gemeinsamen Wanderns als Symbol der nachbarlichen Freundschaft zwischen Eichgraben und Pressbaum wurde auch im Jahr 2018 erfolgreich aufgegriffen. Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle wanderte heute ein Grüppchen Unermüdlicher nach einer Stärkung im Gasthaus Mayer durch den wunderschönen Wienerwald, vorbei an den Römergräbern, zum Fuhrwerkerhaus nach Eichgraben.

Dort setzten sich die Teilnehmer noch gesellig zusammen und ließen den Nachmittag bei Speis und Trank ausklingen.


Mit dabei waren u.a. die beiden Bürgermeister LAbg. Dr. Martin Michalitsch und Josef Schmidl- Haberleitner, Ortsvorsteher Franz Kerschbaum, FF Kommandant Christopher Kerschbaum, Seniorenbund- Organisatorin Susanne Stejskal sowie Stadt- und Gemeinderäte verschiedener Fraktionen.


Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!